Info

Selbstversorgerhaus für Kinder- und Jugendgruppen
(bis zu 26 Personen)

Die im Jahr 2009 renovierte Schwarzenbergalm steht ganzjährig als Selbstversorgerhaus für Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen etc. zur Verfügung. Sie befindet sich in Elsbethen auf ca. 1.000 m Seehöhe und liegt abgeschieden, umgeben von Wäldern und Wiesen, oberhalb der Erentrudisalm. Vor dem Haus gibt es eine kleine Terrasse, einen geschotterten Vorplatz und eine Spielwiese. Die Zufahrt ist über eine schmale, asphaltierte Straße möglich.

Auf der Schwarzenbergalm ist man weit weg vom Alltag – ein perfekter Ort für Gruppen oder Schulklassen, die sich der Gemeinschaft widmen möchten, sich besser kennenlernen oder weiter zusammenwachsen wollen. Kinder und Jugendliche fühlen sich schnell wohl in diesem Haus mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Stille und Natur bieten den Rahmen für Kreativität, Besinnung und konzentriertes Arbeiten. Der umliegende Wald lädt zu Wanderungen, zum Spielen und zum Ausprobieren von erlebnispädagogischen Methoden ein. Bei schlechtem Wetter steht der großzügig bemessene Gruppenraum zur Verfügung, diverse Sitzecken laden zu Gesprächen und Kleingruppenarbeit oder auch zum Kartenspielen ein. Dank einer Gasheizung kann die Schwarzenbergalm auch im Winter benutzt werden.
Nur wenige Gehminuten entfernt erwartet das Gasthaus Erentrudisalm mit dem großen Spielplatz seine Gäste.

Kosten

  • Selbstversorger

    Preis:  12 €

Sonstige Gebühren: € 12,00 pro Person und Nacht, jedoch Mindestgebühr von € 180,00. In den Sommerferien muss die volle Belegung verrechnet werden: € 312,00.

Preise ab 1.12.2020: € 13,00 pro Person und Nacht, jedoch Mindestgebühr von € 200,00. In den Sommerferien muss in jedem Fall die volle Belegung verrechnet werden: € 338,00.

Raumaufteilung

Bettenzahl (incl. Plätze im Matratzenlager): 26

Anzahl der Schlafräume: 7

Beschreibung der Schlafräume: 6 Vierbettzimmer, 1 Doppelzimmer

Anzahl der Aufenthaltsräume ohne Speiseraum: 2 Aufenthaltsräume, 1 großer Gruppenraum im 2. Stock

Sanitärräume: Dusche mit WC: 3 Badezimmer mit Dusche und WC

Anreise

Wenn man mit dem Auto von Elsbethen-Glasenbach in Richtung Erentrudisalm (siehe Wegweiser) fährt, zweigt nach ca. 10-15 Fahrminuten die schmale Straße zur Schwarzenbergalm kurz vor dem Parkplatz der Erentrudisalm nach rechts ab und führt bergauf entlang eines Wildgehegezaunes direkt zur Schwarzenbergalm (max. 1 Minute Fahrzeit).
Es gibt keine öffentliche Anbindung an die Stadt Salzburg. Für "wandertaugliche Gruppen" besteht allerdings die schöne Möglichkeit, von der Busstation Elsbethen-Glasenbach (Obuslinie 7) die Schwarzenbergalm auf Wanderwegen oder entlang der Straße in ca. 1,5 Stunden zu Fuß zu erreichen. (Vielleicht kann ja ein Auto das Gepäck für alle transportieren …)
In den Wintermonaten kann es bei entsprechend starkem Schneefall vorkommen, dass die kurze Zufahrtsstraße zur Schwarzenbergalm nicht oder nur mit Schneeketten befahrbar ist (dann sind einige Gehminuten einzuplanen ...).

Wiese

Vor dem Haus gibt es eine kleine Terrasse, einen geschotterten Vorplatz und eine Spielwiese. Der umliegende Wald lädt zu Wanderungen, zum Spielen und zum Ausprobieren von erlebnispädagogischen Methoden ein.

Sehenswürdigkeiten

Für Ausflüge sind alle Ziele in der Stadt Salzburg geeignet. Mit dem Auto ist man in ca. 20 Minuten in der Stadt. Für "wandertaugliche Gruppen" besteht die Möglichkeit zu Fuß bis zur Busstation Elsbethen-Glasenbach (Obuslinie 7) auf Wanderwegen oder entlang der Straße in ca. 1 Stunde hinunter zu wandern und von dort aus in die Stadt zu fahren.

Wanderkarte: Die Elsbethner Wanderkarte beschreibt 6 Wanderwege. Sie ist kostenlos beim Tourismusverband Elsbethen erhältlich. Link: https://www.elsbethen.info/de/sommer-5/wandern-wanderkarte-76.htm

Sonstiges

Wer sich auf der Schwarzenbergalm nicht (oder nicht komplett) selbst versorgen will, kann sich gerne an das Gasthaus Erentrudisalm wenden und sich über aktuelle Verpflegungsangebote für Kinder- & Jugendgruppen informieren. Die Erentrudisalm liegt nur ca. 10 Gehminuten entfernt.
office@erentrudisalm.at
www.erentrudisalm.at

Wiese

Vor dem Haus gibt es eine kleine Terrasse, einen geschotterten Vorplatz und eine Spielwiese. Der umliegende Wald lädt zu Wanderungen, zum Spielen und zum Ausprobieren von erlebnispädagogischen Methoden ein.

Sehenswürdigkeiten

Für Ausflüge sind alle Ziele in der Stadt Salzburg geeignet. Mit dem Auto ist man in ca. 20 Minuten in der Stadt. Für "wandertaugliche Gruppen" besteht die Möglichkeit zu Fuß bis zur Busstation Elsbethen-Glasenbach (Obuslinie 7) auf Wanderwegen oder entlang der Straße in ca. 1 Stunde hinunter zu wandern und von dort aus in die Stadt zu fahren.

Wanderkarte: Die Elsbethner Wanderkarte beschreibt 6 Wanderwege. Sie ist kostenlos beim Tourismusverband Elsbethen erhältlich. Link: https://www.elsbethen.info/de/sommer-5/wandern-wanderkarte-76.htm

Sonstiges

Wer sich auf der Schwarzenbergalm nicht (oder nicht komplett) selbst versorgen will, kann sich gerne an das Gasthaus Erentrudisalm wenden und sich über aktuelle Verpflegungsangebote für Kinder- & Jugendgruppen informieren. Die Erentrudisalm liegt nur ca. 10 Gehminuten entfernt.
office@erentrudisalm.at
www.erentrudisalm.at

Leider gibt es noch keine Bewertungen zu diesem Quartier.