Kosten

  • Selbstversorger

    Preis:  7 €

Raumaufteilung

Bettenzahl (incl. Plätze im Matratzenlager): 44

Anzahl der Schlafräume: 9

Beschreibung der Schlafräume: 3 Einzel/ Zweibettzimmer, 3 7-Bett-Zimmer, 2 6-Bettzimmer, 1 5-Bettzimmer, 1 Clubraum mit Schlafsofa

Anzahl der Aufenthaltsräume ohne Speiseraum: 3

Sanitärräume: Dusche mit WC: 7 WCs, 3 Bäder mit je 3 Waschbecken und 2 Duschen, Einbett/Zweierbettzimmer mit eigenem Waschbecken, übern Gang WC und Einzeldusche

Quartier

Quartiernamen: KJUBIZ - Katholisches Jugendbildungszentrum

Bundesland: Niederösterreich

Ort: Großstelzendorf

PLZ: 2013

Straße: Großstelzendorf 5

Karte (Google Maps): Karte

Haustelefon: 0664/886 32 624

VermieterInnen

Vorname: Daniela

Nachname: Cermak

Organisation: KJ ED Wien

Ort: Gro�stelzendorf

PLZ: 2013

Straße: Gro�stelzendorf 5

Telefon: 0664/886 32 624

Gästebewertungen

  • Waren im sept. 2010 im stiftshAus Helenthal auf Therapie.Computer hier, essen gute Küche

    Quartierbesucher: dr. thomas Murbacher,Haus NOHA

    Zeitraum: sept. 2010

  • Wir haben hier im Februar 2012 erstmals unsere jährliche Familienwoche geplant und waren sowohl vom Haus selbst als auch von der sehr freundlichen und warmherzigen Aufnahme durch die Hausleiterin angetan. Wir waren ca. 40 Leute und haben besonders die Versorgung durch die lokale Bäckerei Popberger zum Frühstück und der Gastronomie (für die Mittagessen) in den Nachbargemeinden genossen. Da es uns heuer so gut gefallen hat haben wir mittlerweile auch schon für die Planung unserer nächstjährigen Familienwoche reserviert und freuen uns schon wieder auf die 2 schönen Tage im KJUBIZ.

    Quartierbesucher: Norbert, Pfarre Stockerau

    Zeitraum: Februar 2012

  • Total schönes Haus, ideale Räumlichkeiten für Jugendgruppen! Meditations- und Gruppenraum toll eingerichtet, großer Garten. Clubraum konnten wir als Betreuer für uns nützen. In der näheren Umgebung leider nicht allzu gute Möglichkeiten, zu empfehlen ist der Wald-Wild-Wein-Wanderweg, alle anderen sind sehr schlecht beschriftet! http://www.goellersdorf.at/gemeindeamt/download/219731644_1.pdf

    Quartierbesucher: Lucia, Pfarre Leitzersdorf

    Zeitraum: August 2011

  • Ist das schönste Jugendhaus in dem ich je war. Hell, freundlich, sauber. Alles was ein JugendleiterInnenherz erfreut ist vorhanden: ein eigenes Büro für Gäste mit allen Materialien die man brauchen könnte, Papier, Stifte, sogar ein Kopierer und noch vieles mehr. Die Küche ist top. Es gibt einen eigenen Raum in dem genügend Platz für Bewegungsspiele ist, inkl. Tischtennistisch, Darts,…, einen Meditationsraum, einen Garten mit großem Griller… Die Leiterinnen des Hauses sind vollkommen unkompliziert, auf Wünschen wird, wenn irgendwie möglich, eingegangen. Und das Wichtigste: meine Firmlinge haben sich total wohl gefühlt!

    Quartierbesucher: Karin, Pfarre Schwechat

    Zeitraum: Mai 2011