Info

Der gebuchte Zeitraum ist in jedem Fall zu bezahlen.
Die Sommerferienwochen werden ausschließlich von Sonntag bis Samstag vergeben. Die Mindestverrechnung von 30 Personen wird verrechnet.

Kosten

Zu diesem Quartier werden keine Verpflegungen angeboten.

Sonstige Gebühren: Selbstversorger pro Kopf und Nacht: Jungscharkinder, GruppenleiterInnen, MinistrantenInnen: Euro 6,00 Kath. Jugend, Firmlinge: Euro 8,00 Schüler, Kirchl. Erwachsenenorg.: Euro 9,00 nichtkirchliche Organisation: Euro 10,00 Regiekosten: JS-Trakt Euro 25,00; Wohntrakt Euro 15,00; /pro angefangenen Tag Heizkosten: JS-Trakt Euro 18,00; Wohntrakt Euro 13,00 /pro angefangen Tag Sommer 57 Betten (+ Wohntrakt)

Raumaufteilung

Bettenzahl (incl. Plätze im Matratzenlager): 46

Anzahl der Schlafräume: 9

Beschreibung der Schlafräume: 5 Schlafräume (46 Betten) im JS-Trakt: 20-, 14-, 6-, 4-, 2-Bettzimmer; 4 Schlafräume (11 Betten) im Wohntrakt: 2-, 2-, 3-, 4-Bettzimmer;

Anzahl der Aufenthaltsräume ohne Speiseraum: 2

Sanitärräume: Dusche mit WC: Waschräume mit Duschmöglichkeit

Anreise

Auto: Enns - Steyr - Ternberg - Losenstein - Reichraming - Großraming - Weyer: ca. 900 m nach der Tafel „Ortsanfang Weyer“ vor dem großen Spar-Markt zwei Mal rechts abbiegen in den Güterweg Loiben. Von dort sind es noch 2,5 km bis zum Haus. Bitte den grünen Schildern folgen.

Bahn: Linz-St.Valentin, St.Valentin - Steyr - Kleinreifling. Vom Bahnhof Kleinreifling sind es zu Fuß noch ca. 40 Minutenbis zum Haus.

Wiese

Neben dem Haus befindet sich der Spiel- bzw. Sportplatz.

Umgebung

Das Jungscharhaus Großloiben befindet sich im Gebiet "Nach der Enns" auf ca. 650m Seehöhe. Es liegt auf einer Alm mit herrlichem Blick ins Ennstal. Das Haus selber ist ein für Schulungs- und Gruppenzwecke umgebautes ehemaliges Bauernhaus.

Sehenswürdigkeiten

Ennsmuseum, Katzensteinermühle, Schigebiet Viehtaleralm

Sonstiges

Voll ausgestattete Küche, 3 Speiseräume, Meditationsraum, Großgruppenräume

Wiese

Neben dem Haus befindet sich der Spiel- bzw. Sportplatz.

Umgebung

Das Jungscharhaus Großloiben befindet sich im Gebiet "Nach der Enns" auf ca. 650m Seehöhe. Es liegt auf einer Alm mit herrlichem Blick ins Ennstal. Das Haus selber ist ein für Schulungs- und Gruppenzwecke umgebautes ehemaliges Bauernhaus.

Sehenswürdigkeiten

Ennsmuseum, Katzensteinermühle, Schigebiet Viehtaleralm

Sonstiges

Voll ausgestattete Küche, 3 Speiseräume, Meditationsraum, Großgruppenräume

Quartier

Quartiernamen: Jungscharhaus Großloiben

Bundesland: Oberösterreich

Ort: Weyer

PLZ: 3335

Straße: Nach der Enns 30

Karte (Google Maps): Karte

VermieterInnen

Organisation: Katholische Jungschar der Diözese Linz

Ort: Linz

PLZ: 4020

Straße: Kapuzinerstraße 84

Telefon: 0732/7610-3342

Fax: 0732/7610-3779

Gästebewertungen

  • - riesiges Haus mit insgesamt 10 Schlafräumen in unterschiedlichen Größen - toller, überdachter Outdoor-Bereich - riesige Lagerfeuerstelle - riesiger Sportplatz (super wäre die Anschaffung von Fussballtoren) - großer Mehrzwecksaal - herrliche Aussicht & Umgebung - sehr umsichtige, freundliche Verwalterin vor Ort

    Quartierbesucher: Körner Christian, Wels

    Zeitraum: - bereits mehrmals, zuletzt von 14.-18. Juni 2017

  • hallo ich weiß es noch nicht genau aber ich glaube ich fahre im mai an pfingsten zu euch auf minilager für drei tage . hoffentlich wird es cool eure ministranten aus der vogelweide

    Quartierbesucher: hemma - pfarre hl.familie - wels oberösterreich

    Zeitraum: noch nicht

  • Hi, wir sind letztes Jahr von der JS aus (zum ersten mal) nach Großloiben gefahren, und hier ein paar eindrücke: zu erst die positiven: + die Zimmer waren schön + es war sauber + der Spielplatz ist cool + die Aufenthaltsräume waren neu gemacht + wunderschöner Ausblick und jetzt die negativen: - es gibt nur zwei Waschreume - aus den Waschbecken krochen Insekten - der Boden hat manchmal gequietscht,was sehr unangenem wahr, wenn jemand in der Nacht aufs WC musste - Die betten sind klein und eng aneinander gestellt, was nicht su cool ist, wenn neben- ober oder unter dir jemand liegt - die Vermieter waren ein bisschen unfreundlich es gab zwar ein paar negative eindrücke, aber im großen und ganzen war es sichntlich sehr bequem. LG.: Sophie

    Quartierbesucher: Sophie- Pfaare Haibach o. d. Donau

    Zeitraum: September 2012

  • Wir waren letzte Woche dort - prinzipiell ein sehr tolles Quartier mit nettem Lagerfeuerplatz, großem Sportplatz und gut ausgestatteter Küche. Der Wald ist ca. 15 min entfernt, leider nur etwas problematisch für Lauf/Geländespiele, da das Gelände großteils sehr uneben und steil ist (liegt am Berghang). Zz. wird an einem Spielplatz vor dem Haus gebaut, allerdings waren die gesamten Geräte letzte Woche entgegen dem Versprechen durch die Vermieterin alle noch gesperrt. Fazit: sehr gut ausgestattet, auch preislich ein Wahnsinn.

    Quartierbesucher:

    Zeitraum: Juli 2012

  • Hallo! Wir würden uns für den Lagerplatz interessieren. Kann uns jemand Fotos schicken? eMail Adresse ist: jungschar-amstetten@gmx.at Vielen Dank!

    Quartierbesucher: Kathrin - JS St. Stephan Amstetten

    Zeitraum:

  • Ich fahr erst dort hin und freu mich schon sehr lg Marlene Stulungerli

    Quartierbesucher: Marlene Stulungerli

    Zeitraum: noch gar nicht

  • Ich fands echt toll das essen war immer gut deshalb wiege ich jetzt 60 kilo

    Quartierbesucher: Alex Hula

    Zeitraum: Woas i nimma

  • ich fand es toll !!

    Quartierbesucher: Joana - Pfarre Aurach

    Zeitraum: juli 1999 12.07

  • Ich finde die Kuhweiden stören, ich hab generell nichts gegen Kühe, aber es ist blöd wenn man so eingezäunt ist, weil man einen riesigen Umweg gehen muss um in den Wald zu kommen. Das Haus ist aber super. Vor allem der Bewegungsraum.

    Quartierbesucher: Mirjam-Guter Hirte-Linz

    Zeitraum: August 2010

  • sehr sauber sogar, sie können ihr Kind gern mitschicken, gar kein Problem!

    Quartierbesucher: Stefan - Jungscharbüro Linz

    Zeitraum:

  • Hallo, ich eine Mama, die Ihr Kind nicht ungschaut in ein Lager schicken möchte. Ich hab noch Stress vom letzten Jahr, als das sogenannte Jungschaurhaus die reinste Rattenburg war, igitt, mir hat vor meinem Kind gegraust, als ich sie abholte. Wie ist es in Großloiben, sauber???

    Quartierbesucher:

    Zeitraum: